Ruhmeslied des Fürsten

Reads: 49  | Likes: 0  | Shelves: 0  | Comments: 0

More Details
Status: Finished  |  Genre: Fantasy  |  House: 'The Odd Ones'
Ein Lobeslied des dunklen Reiches, geschrieben für eine alte, nie realisierte Storyidee

Submitted: September 17, 2016

A A A | A A A

Submitted: September 17, 2016

A A A

A A A


Einst Kind des Himmels, geliebter Engel, Ihr

Des falschen Gottes strahlender Vertreter

Aller Ruhm der himmlischen Chöre

Seit Ihr gewesen einst vor langer Zeit

 

Euch von des Hohen Macht nicht blenden lassend

Lehntet Ihr euch auf gegen den blinden Wahn

Kämpftet für den Frieden, die Freiheit

All der von Ihm unterdrückten Völker

 

Entstiegen dem Reiche des großen Diktators

vom dunklen Volke zum Herrscher erkoren

Gab, gibt und wird es niemals geben

Einen der mit Euch, Herr, sich messen könnte

 

Eures Reiches Glanz übertrifft den Himmel

Grenzenloses Vertrauen, endlose Macht

Euch aus freiem Willen treues Volk

Wird auf Ewig Euer sein, mein edler Fürst

 

Aus des Hohen Neid entstand der große Krieg

Himmlische Heere von grausam' Hand geführt

Um zu vernichten das dunkle Heer

Ihn zu stürzen, der einst unter Ihnen ward

 

Unterschätzt hatten sie die Schattenheere

Blindlings rannten sie in einen Alptraum

Geschlagen, mit Schande vertrieben

Haben sie den Fehler hoffentlich erkannt

 

Selbst ich geboren aus jenem Blutmeere

Fand Geborgenheit bei Euch, gnädiger Fürst

Euer ewig' Skalve will ich sein

Mein Leib und Leben für Euer Wohle geben

 

Zwar bin ich nun fern von Eurem Reiche, Herr

Doch werd ich immer in mir tragen diese Zeit

Noch immer spüre ich Euren Glanz

Wissend dass das Dunkel weiterleben wird

 

Das Glück ist euer, bleibt weise mein König

Mag das dunkle Reich erblühen unter Euch

Des Volkes größter Schatz werd' Ihr sein

Und mag dieser Segen halten für Immer


© Copyright 2017 TatteredWings. All rights reserved.