Die Napuk-Partei — Manifest — Auf Deutsch

Reads: 52  | Likes: 0  | Shelves: 0  | Comments: 0

More Details
Status: Finished  |  Genre: Non-Fiction  |  House: We, The Silly People
In German. Es sind drei Artikel über die NAPUK Partei, in allen benutzten Sprachen, die Hand im Hand gehen, das Manifest, das Programm und der Codex; sie sind zusammen verbunden, aber sie sind verschieden und zeigen verschiedene Seiten der Aktivität dieser einzigartigen Partei, die dazu erfunden ist, die Demokratie und den Kapitalismus zu verbessern und Revolutionen zu vermeiden.
Das ist der beginnende und grundlegendste von der Dreiheit der Artikeln über NAPUK Partei. Hier wird erklärt, was das bedeutet, warum diese Partei so wichtig und einzigartig ist, welche die basische Anforderungen ihrer Politik, in wirtschaftlichen und sozialen Aspekten, sind, und warum es ein Muss für die gegenwärtige zerfallende kapitalistische Gesellschaft ist? Wenn Sie unsere Gesellschaft in weltweitem Maßstab mögen, können Sie ruhig diesen Artikel verpassen, sonst ist es aber besser, dass Sie einen Blick auf ihn werfen.

Submitted: March 20, 2019

A A A | A A A

Submitted: March 20, 2019

A A A

A A A



Die NAPUK-Partei – Manifest – in German

© Ivancho Jotata, 2018
 
Zusammenfassung:
Das ist der beginnende und grundlegendste von der Dreiheit der Artikeln über NAPUK Partei.


Achtung: Wenn die Datei vom Typ .txt ist, müssen Sie zuerst den Typ in .htm ändern und dann nur auf den Namen klicken, um den von Ihnen verwendeten Browser aufzurufen!

 

 


 

 

Die NAPUK-Partei – Manifest

Von   Ivancho JOTATA, Sofia,2018

 


 

 

DIE NAPUK-PARTEI -- MANIFEST

 

Von Ivancho Jotata, bekannt auch als Ochnavi Atatoj, Ivan Bugarow, Jotabash Giaurgi, Nostradamus Buladamus, und andere Klonen Namen



[ Bemerkung: Es sind drei Artikel über die NAPUK Partei, die Hand im Hand gehen, das Manifest, das Programm und der Codex; sie sind zusammen verbunden, aber sie sind verschieden und zeigen verschiedene Seiten der Aktivität dieser einzigartigen Partei. ]

Zusammenfassung: Das ist der beginnende und grundlegendste von der Dreiheit der Artikeln über NAPUK Partei. Hier wird erklärt, was das bedeutet, warum diese Partei so wichtig und einzigartig ist, welche die basische Anforderungen ihrer Politik, in wirtschaftlichen und sozialen Aspekten, sind, und warum es ein Muss für die gegenwärtige zerfallende kapitalistische Gesellschaft ist? Wenn Sie unsere Gesellschaft in weltweitem Maßstab mögen, können Sie ruhig diesen Artikel verpassen, sonst ist es aber besser, dass Sie einen Blick auf ihn werfen.

 

0. Einleitung

Die Idee für diese Partei hat in meinem Kopf auf dem Hintergrund unseres großen bulgarischen Durcheinander und Verwirrung in wirtschaftlichen, und hauptsächlich politischen und sozialen (eher unsozialen) Aspekten erschienen, wo ich mir sagte: lassen Sie mich eine Partei wie keine andere erfinden, verschiedene von allen möglichen (und unmöglichen) Parteien, sozusagen, gegen jede und alle Parteien, was auf Bulgarisch 'napuk' ist, und klingt in allen Sprachen gut (ich vermute in Hindu, Chinesisch, Ungarisch, Eskimo, usw.). Und die Etymologie des Wortes ist lustig, weil 'na' ein Präfix ist, das normalerweise bedeutet: über, auf, bei, aber hier "trotz", und die Wurzel 'pukam' auf Bulgarisch bedeutet zu knacken, in übertragener Bedeutung aber -- ich bitte um Entschuldigung -- ist zu furzen! Nicht dass das in Bulgarien bekannt ist, aber ich habe meine etymologische Forschungen gemacht und kann Ihnen einige Fremdwörter geben, wie: Russisches 'pukatj' als furzen, (und dieses 'j' benutze ich hier und da für Erweichung), Serbisches 'putzam' (ach ja, und die einzelnen Anführungszeichen benutze ich für Aussprache in mehr oder wenig lateinischer Weise) als das selbe, dann alt-griechisches perdeo als das gleiche, und so weiter -- da dieses Wort eine Lautnachahmung ist -- zum Sanskrit, wo die gleiche Aktivität (weil es ein Aktivität ist, nicht wahr?) 'prdj' war. Das heißt, ich gebe nicht einen Dreck (um nicht zu oft dasselbe Wort zu wiederholen) über alle anderen Parteien, diese meine Partei wird die einzigartigste aller einzigartigen Parteien sein, sozusagen unucum uniquorum in (meinem) Latein.
Aber ich bin keine solche Person, die paradoxe Ideen zum Spaß erfindet, nein, der Spaß kann vorhanden sein, aber die Ideen müssen solide und vorteilhaft sein. Folglich ich beginne nicht mit der Ablehnung der Ausbeutung (Exploitation), sondern mit ihrer Annahme, nur ich sie schmackhaft mache, gut für die Ausgebeuteten Menschen. Dann füge ich einige kommunistische Ideen bei, sicherlich, die aber solche sind, dass die reine Kommunisten (wenn sie irgendwo, sagen wir in China, geblieben seien) diese nicht akzeptieren würden (weil sie die Ausbeutung bestreiten, wie Sie wissen). Dann stelle ich alles das in Umgebung von modernen Rechnern oder Business-Maschinen, mit einer Fähigkeit, fast alles zu überwachen. Dann komme ich zu einem neuen Weg für Pensionierung von ganz jungen Jahren, sagen wir, von 12 Jahren! Dann erfinde ich eine spezielle Kategorie von sozialen Produkten, die irgendwie von dem Staat gespendet werden können, weil nur mit Steuern und Verbrauchsteuern (Akzisen) den Preis zu erhöhen nicht gut für arme Länder ist. Und ich mache einige grobe Berechnungen über diese Sachen. Und ich, obwohl ein Atheist bin, verschiedene Religionen herbeirufe, um meine Vorschläge zu rechtfertigen. Und ich kümmere mich genauso gut um die Reichen wie um die Armen, ich bestehe nicht darauf, dass die armen Leute ganz verschwinden müssen, aber es gibt einen Unterschied zwischen einem armen Menschen jetzt und in den Zeiten der Pharaonen; ich kümmmere mich nur um die Ausbeutung, weil nicht jeder sich selbst ausbeuten kann (wie eben ich, zum Beispiel). Und so weiter.
Und nachdem ich diese Idee mehrere Nächte lang in meinem Kopf gedreht habe, kam ich zu dem Schluss, dass sie, wirklich, sehr interessant ist, sogar dringend in unseren Tagen der nicht endenden Wirtschaftskrise im weltweiten Maßstab. Das kann in der Lage sein, die Wirtschaft zu beleben, kann vielen Menschen einen Sinn im Leben geben, mindestens für ein Paar Generationen. Und wegen des nicht gerade kleinen Volumens des Artikels habe ich beschlossen, ihn in drei Teile zu geben: Manifest, Programm und Codex dieser einzigartigen Partei, welche aufgerufen ist, um ... Totengräber aller Parteien zu werden, im Namen des besseren Lebens und der glücklichen Ausbeutung der Menschen, immer verteidigend das Recht aller Menschen ausgebeutet zu sein! Also, lassen Sie mich anfangen.

 

1. Ausbeutung (Exploitation)

Die Geschichte aller Gesellschaften, von den primitiven bis zum zeitgenössischen (und zerfallenden) Kapitalismus, ist eine Geschichte von Kämpfen, um einen besseren Weg zur Ausbeutung der Massen zu finden! Das muss offensichtlich sein, denn die Gesellschaft ist mit der Erscheinung von der ersten Berufen, diese der Soldaten und der Prostituierten, entstanden, und das sind Aktivitäten welche ein jeder ausführen kann, aber es ist vorzuziehen, wenn einige Personen existieren, die spezialisiert für Machen von diesen Dingen sind, wenn sie Professionelle sind. Speziell ausgebildete Personen sind in der Lage mehr zu tun, in quantitativer Hinsicht, wie auch in qualitativer, weil sie gezwungen sind, das zu tun, und sie konkurrieren untereinander, folglich, sie sind ausgebeutet, beachten Sie das. Lassen wir uns nicht zimperlich sein, die Dinge mit ihren Namen zu nennen, denn das Wort Exploitation kommt aus dem Französischen und hat lateinische Wurzeln die bedeuten: etwas im Überfluss, mehrere Dinge, Regen, usw. (lateinisches Plural, englisches plenty-im-Überfluss, französisches pluie-regnen; es gibt auch slawonische und sogar sanskritische ähnliche Wörter), daher es kann als Herausnehmen von allem, von der Seele der Person, übersetzt werden. Ja, aber das ist nicht gegen die Wünsche des ausgebeuteten menschlichen (oder tierischen) Wesens selbst!
Um sich darin zu überzeugen werfen wir einen Blick auf das Alte Ägypten, während der Sklaverei der Pharaonen. Das ist ein gutes Beispiel, weil das nicht die kapitalistische Ausbeutung ist, wo niemand Sie mit einer Peitsche zwingt, aber eine echte und brutale Ausbeutung, jedoch was Sie denken: wollten die Massen in deren Herzen ausgebeutet sein oder nicht? Nun, die Leute wollen immer etwas mehr, und sind besonders in das Wort Freiheit verliebt (ich meine französische liberte-Freiheit und deutsche Liebe, denn hier ist die Wurzel dieselbe), aber, herlich gesagt, wohin wären die befreiten Sklaven im Alten Ägypten gegangen? Es sind Löwen und giftige Schlangen herum, da ist die Wüste, und der Pharao nährt sie, wirklich, erlaubt ihnen, so viel Sex wie sie erfüllen können zu haben (weil das Reproduktion von Sklaven macht, natürlich), und deshalb das, was ein kluger Sklave in jenen Zeiten gewünscht hätte, war nur einen guten Vorsteher oder Herrscher oder Pharao zu haben (und auch seine Jahre unter einem von dieser großen Steine für die Pyramiden nicht zu beenden). Deshalb jeder, tief (oder vielleicht nicht wirklich tief) in seinem (und auch in ihrem, ich werde das nicht jedes Mal wiederholen) Herzen, will ausgebeutet werden, aber in solcher Weise, dass das in seinem Vorteil wird, d.h. er erhält mehr Geld, ist höher gelobt, solche Dinge.
Und, wenn man darüber nachdenkt, das Leben ist im Allgemeinen eine massive multilaterale gegenseitige Ausbeutung! Weil der Man seine Frau ausbeutet und umgekehrt, und er will, wirklich, besser im Sex ausgebeutet sein, die Eltern ausbeuten ihre Kinder und umgekehrt, die Menschen ausbeuten ihre Haustiere und auch v.v. (die Tiere sind froh den Menschen zu dienen, zweifeln Sie nicht daran, sie wollen nicht gerade von uns gegessen zu sein, aber ausgebeutet -- warum denn nicht, wenn wir sie füttern?). Manchmal wird eine solche gegenseitige Ausbeutung Symbiose genannt, und in diesem Sinne ist der Kapitalismus die gegenwärtige Symbiose von Kapitalisten und Lohnarbeitern. Der einzige andere Weg ist die ... Selbstausbeutung, denn ohne Ausbeutung ist eine Gesellschaft undenkbar, aber nicht gerade alle Menschen sind von der Kategorie der sogenannten Workaholics, die übliche, sagen wir 90 % der Menschen, brauchen jemand anderen, um sie zu zwingen, ihr Äußerstes zu geben! Es ist nur so, denn so ist es einfacher für uns, das ist unvermeidlich. So dass, nochmals, die Sache ist eben die gewünschte Form der Ausbeutung zu finden.
Aber die Zeiten ändern sich, die Produktionsmittel (wie die Kommunisten sagten, aber Sie können das mit anderen Worten sagen, wenn Sie so mögen) entwickeln sich, und dann kommt die Zeit wenn die Produktionsmittel, die Geschwindigkeit, mit der alles produziert wird, die Arbeitsbedingungen, und so weiter, beginnen nicht gut mit der Art der Ausbeutung zu entsprechen, und die Leute beginnen sich zu beschweren, und die Form der Ausbeutung muss geändert werden, und dann kommt eine neue soziale Ordnung, das ist es. Auf diesen Übergangsmoment muss große Aufmerksamkeit geschenkt werden, weil nicht nur der Übergang der schlimmste beider Zustände oder Stufen ist, sondern er muss in der Zeit gut synchronisiert sein, er muss weder früher noch später geschehen! Dass der Übergang nicht später geschehen soll ist klar, dann entstehen revolutionäre Situationen, aber er soll auch nicht früher geschehen, denn wenn etwas lange Zeit existiert hat, dann ist seine Notwendigkeit offensichtlich, ohne es kann eine Situation von Mangel an Kraft oder Zwang entstehen, und in meinen alten Jahren bin ich zu dem Schluss gekommen, dass eine große Gruppe von Menschen (oder Tieren) ohne Zwang, ohne starke Notwendigkeit, um etwas Wichtiges zu kämpfen, zu lassen, ist mit schlechten Folgen verbunden. Wie die Ausbeutung notwendig ist, und sogar eine gesundmachende Wirkung über die ausgebeuteten Personen hat, so ist der Zwang, in irgendeiner gewünschten Richtung zu handeln, uns für eine gemeinsame Aktivität zu mobilisieren, Grundvoraussetzung für uns alle. Sie können zum Beispiel die Periode der Abschaffung der Leibeigenschaft nehmen, und wir befinden uns heute mehr oder weniger in einer ähnlichen Situation am Ende des sterbenden Kapitalismus, worauf ich im nächsten Punkt ein wenig verweilen werde.

 

2. Geld

Die Existenz von Geld ist zumindest deshalb notwendig, weil das uns ein allgemeines Äquivalent für die Messung von allem gibt (selbst wenn "alles" ein zu verbindliches Wort ist). Ich kann hier auch einen linguistischen Beweis finden, und das ist die Parallele von französischen parite-Parität mit dem türkischen para-Geld, welches Wort auch in Bulgarien bekannt ist. So dass, OK, lassen wir uns das Geld behalten, aber … . Aber, ha, ha, von einem dialektischen Standpunkt aus gesehen, die einzige Entwicklung, die hier auftreten kann, ist die Ablehnung des Geldes, wenn das Geld sich selbst ablehnt! Denn das ist, was oft geschieht -- um Sie hier an die ... christliche Phrase zu erinnern, dass Christus den Tod durch den Tod besiegt hat -- und heutzutage fangen immer mehr Leute, zumindest in den gut entwickelten Ländern, an, das Geld zu verachten (ich allein habe in einigen Filmen den Satz gehört, dass das nur Geld ist). Und, tatsächlich, wir, die Mehrheit der Leute in der Welt, arbeiten nur um später darüber zu denken, in welcher Weise wir das Geld ausgeben, es los werden, können; und das zur gleichen Zeit, wenn viele Menschen nicht genug Geld für grundlegende alltägliche Bedürfnisse haben (wie ich selbst, der, wie gesagt, eine Rente von 3 … Bustickets täglich, für alle Ausgaben, verdient habe). Was uns zu der naheliegenden Schlussfolgerung führt, dass in ziemlich kurzer Zeit, in diesem Jahrhundert oder höchstens im nächsten, wir werden ohne Anreize in unserem Leben bleiben, und dann entweder wird die Gesellschaft sich auflösen (was die schlimmste Variante ist, ich glaube nicht daran) oder wir müssen einen besseren Weg finden, um die Ausbeutung sicherzustellen, denn sie ist notwendig um die Gesellschaft zusammengeklebt zu halten.
Also was hier notwendig zu machen ist, geht in zwei verschiedene Richtungen, einerseits muss das minimale Einkommen erhöht werden (denn es ist lächerlich diese meine bulgarische Rente zu zitieren, und daran zu erinnern, dass es Leute gibt, die viel schlimmer als ich jetzt sind, ich selbst habe seit ungefähr 10 Jahren schlechter gelebt), und die andere Richtung ist eine mehr soziale, an die Gruppe und nicht an die einzelne Person gerichtete, Eigentumsform zu finden (wo ich einige Gedanken in meinem letzten Communionismo geäußert habe). So dass ich hier hauptsächlich den Vorschlag für eine Standarderhebung des minimalen Einkommens in der offensichtlichsten Weise diskutieren werde -- durch irgendeine Art von Rente oder Zuschuss, der jeden Monat an jedem Mensch gezahlt wird, und dann von dem Einkommen subtrahiert wird, wenn es ein Einkommen gibt! Die Idee ist sicherlich brillante (wie alles was ich vorschlage, nicht wahr?) und ich werde sie im nächsten Punkt mehr ausführlich erklären, aber hier will ich nur darauf hinweisen, dass wir beginnen müssen, auf jede nur mögliche Weise, zu verkünden, dass es nur für Geld zu arbeiten … erniedrigend ist, sicherlich, das ist gegen das, was jede Religion -- wählen Sie selbst die gewünschte von Ihnen -- erklärt, dass alles Eitelkeit ist, dass man seine Notwendigkeiten befriedigen muss, aber nicht im (schmutzigen) Überfluss zu leben. Eine mehr oder weniger ähnliche Ansicht wurde und wird bei den Zahlungen an Wissenschaftler angewandt (was ich weiß, nachdem ich einige Zeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter gelebt habe), so dass das, was ich vorschlage, keine Utopie ist, nein, ich einfach versuche die andere gewöhnliche Leute auf die Stufe der Aristokratie (mit oder ohne Anführungszeichen) zu erheben.

 

3. Finanzielle Zuschüsse Für Jedermann

Wie ich sagte, die Idee ist simpel: es muss ein Bankinstitut geben, nennen wir es Allowance Bank (AB; Zuschuss Bank klingt irgendwie nicht sehr gut für mich, um den Name zu übersetzen), wo jeder, ob jung oder alt, aber für den Anfang lassen wir annehmen, dass nur für Personen über dem Passalter, muss ein Konto unter seiner (oder ihrer) einzigartigen Staatsbürgerschaft Nummer (SBN) haben, oder auch persönliche Sicherheitsnummer oder PIN-Code oder ähnliches genannt, über welches Konto wird alles Geld, das er erhält, gerichtet. Dann am Anfang jedes Monats erhält er wie im Voraus, den für den Moment festgelegten Minimalen Zuschuss (MZ), und was er später im Monat erhält, wird hinzugefügt, aber durch jede der Einnahmen wird versucht, den bereits erhaltene Allowance-Zuschuss zu subtrahieren, wenn das möglich ist, so dass am Ende des Monats gesehen wird, ob er aus dem Staat nimmt oder nicht. Natürlich es muss für ältere Perioden, mindestens für das laufende Jahr, berücksichtigt und gemittelt werden (weil es Saisonarbeiter, Krankheitsurlaub, oder etwas ähnliches geben kann), und alle andere soziale Zahlungen werden von dieser Bank abgefangen und an den Staat zurückgegeben, und manchmal, wenn das für eine Person sich notwendig zeigt, kann diese Beihilfe wöchentlich gezahlt werden, so etwas. Und sicher, dass alle Arbeitgeber verpflichtet werden, alle Zahlungen über diese Bankkonten zu machen.
Es ist offensichtlich, dass es für die gegenwärtige Computersysteme keine Probleme geben wird, alle notwendigen Operationen durchzuführen, und auf diese Weise wird das Einkommen von allen für den Zweck der Besteuerung für den Staat leichter zugänglich, was für den Staat nützlich sein wird. Aber das wird auch für die Menschen nützlich, denn wenn der Staat etwas für jeden zahlt, wird er nach Möglichkeiten suchen, das gegebene Geld zurückzubekommen, was sich sonst (aus verschiedenen Gründen) verzögern könnte, daher wird das eine sichere "Kappe" über alle Zahlungen an die Menschen, wie Renten, Krankenstände, Stipendien, usw., sein. So dass das ein Allheilmittel für alle sein wird, kann man all dieses Geld finden, richtig? Aber warum es nicht zu finden, wenn das notwendig ist? Zum einen, weil der überwiegende Teil der Zahlungen bereits von irgendeiner Institution (z.B. von der Renteninstitution) bezahlt ist. Zum anderen, weil im Voraus bekannt sein wird, wie viel Geld nötig ist, und alles geplant wird, folglich die Wege müssen vorher gefunden worden sein. Zum noch anderen, weil Existieren der Menschen, die solche Zahlungen ohne andere Gründe erhalten müssen (d.h. Sie sind einfach ohne Einkommen, sie sind nicht krank, studieren nicht, nichts dergleichen) muss als außergewöhnlich betrachtet werden, und in einem gut organisierten Land (mit Ausnahme solcher barbarischen Länder wie Bulgarien, natürlich) solche Leute dürfen nicht existieren, jemand muss sich um solche Leute kümmern, nur weil sie lebende Personen sind, egal ob sie Faulenzer oder drogenabhängig oder Imbezile oder was auch immer sind. Und zum noch einen anderen Teil, weil das nicht wirklich viel Geld ist, ich werde das jetzt zeigen: die Bezahlung von Gehältern in einem durchschnittlichen Unternehmen (es hängt sicherlich vom Unternehmen ab, aber es muss einen Durchschnittswert geben) beträgt normalerweise ungefähr 10 % von allen Ausgaben der Firma (der größte Teil sind Abschreibungen für Gebäude und Ausrüstung, Rohstoffe, Transportmittel, und dergleichen), und wenn die Personen, die in einer solchen Not sind, ungefähr andere 10 % machen (und sie sollten nicht mehr als das sein, selbst in Bulgarien nehme ich nicht an, dass sie mehr als 20 % sein werden), so das bedeutet also (wenn Sie die Prozente als Brüche ausdrücken) nur 1 (ein) Prozent der Ausgaben des Staates für den gegebenen Zeitraum!
OK, dann bleibt nur zu sagen, wie groß dieser MZ sein muss, und ich schlage auch etwas nah am Verstand vor, nämlich 1/3 des Minimalen Monatsgehaltes (MMG) im allgemeinen Fall; für sehr arme Länder (wie Bulgarien oder Bangladesch) das kann zu 1/4 von MMG gemacht werden, aber nie weniger als das, und die Tendenz muss sein, bis zu 1/2 von MMG zu kommen! Offensichtlich solche Länder und Fälle und Menschen, die von Pensionen, die ungefähr 3 Bustickets täglich machen (wie ich, oder sogar kleineres Einkommen als dieses, kein Einkommen, haben), leben, müssen verschwinden, sie müssen etwas erhalten, das ist moralische Pflicht für jedes Land und jede Regierung, jetzt und immer danach, wie man sagt. Die Idee ist, natürlich, dass diese Maßnahmen alle von der Kindergarten (einschließlich) und bis zum Grab (ausschließlich) enthalten werden, was, mit anderen Worten gesagt, wird klingen als: wie im Paradies zu leben, das zu haben, was alle brauchen, etwas, was die Kommunisten gesagt haben, und mehr oder weniger erfolgreich aufgebaut haben. Und beachten Sie, dass alles, was in MMG ausgedrückt wird, nicht in wirkliches Geld, macht die Maßnahmen für alle Länder und für alle Zeiten etabliert, das ist wirklich eine universellere Methode.
Ah, und warum habe ich diese 1/3 MMG gewählt? Aus eigener Erfahrung, aber auch aus einigen universellen Quoten, das ist 3 Mal weniger als das Minimum und solche großen Sprünge dürfen nicht existieren, es ist gewöhnlich (nach meiner Meinung, und ich denke nach der Meinung jeder denkenden Person) erlaubt, etwas zu verringern oder zu erhöhen -- was auch immer -- bis 2 mal, 2 und ein bisschen, aber nicht mehr! Es gibt auch das Argument, dass das durchschnittliche Gehalt (es war so bei uns, und muss, und ist so auch im Westen) etwa 2.5 (eher zwischen 2 und 2.5) Mal der MMG ist, aber wenn es die Nummer 3 erreicht (wie es in Bulgarien am Ende des letzten Jahrhunderts war), dann stimmt etwas nicht; daher wird angenommen, dass das Minimum normalerweise etwa 2.5 Mal kleiner als der Durchschnitt ist, und ich erweitere (eigentlich extrapoliere) diese Regel für den minimalen Zuschuss, der 3 Mal weniger ist als das MMG.
Der letzte Moment hier ist, einige der Leser zu widerlegen, die sagen wollen, dass das dazu führen wird, dass die Nation hauptsächlich aus Müßiggängern bestehen wird, die auf den Schultern bewusster Arbeiter dann getragen werden. Das wird niemals geschehen, aus dem einfachen Grund, dass 1/3 genau 7 mal weniger als 2.33 = 7/3 ist, d.h. dieses Einkommen wird 7-mal geringer als der Durchschnitt sein, und soweit jeder strebt danach, etwas mehr als den Durchschnitt zu haben (sicherlich), wird das 10 (zehn) mal weniger bedeuten als was von ihm zu erwarten ist! Also denken Sie, dass die Leute anfangen werden, massenhaft 10 mal weniger als das Erwartete bekommen zu wollen, ah? Und wenn Sie so denken, dann müssen Sie einfach Kuckuck sein, ich werde mich nicht an solchen Personen orientieren.

 

4. Soziale Preise

Das ist auch ein wichtiger und natürlicher Punkt, die Preise müssen mit den Mitteln der Menschen übereinstimmen, denn wenn das nicht der Fall ist, dann entstehen revolutionäre Situationen, und niemand will heutzutage (oder wann auch immer) Revolutionen haben. Das kann sicherlich unter der totalitären Ordnung leichter gemacht werden, wie es auch gemacht war, aber etwas kann unter marktwirtschaftlichen Bedingungen auch getan werden, und das geschieht in Ländern, die sich einige Maßnahmen erlauben können. Ich meine, dass es immer einige Rückerstattung durchgeführt werden kann, oder einige Produkte können an manchen Leuten zu reduzierten Preisen angeboten werden, solche Dinge. Aber das ist Adhocratie, das ist nicht der richtige Weg, um die Dinge zu tun, und ich bin vor einigen Jahren unter meinem üblichen Pseudonym auf den richtigen Weg gekommen, den ich werde hier grob ausdrücken (und mehr ausführlicher im Programm der Partei). Die Idee ist, dass es leicht ist, etwas von den Leuten zu nehmen, mit Hinzufügen von Steuern, aber es ist schwieriger, die Preise zu vermindern, und in solchen Fällen muss ein Bankinstitut existieren, sagen wir Sozialbank (SB), dann einige Klassifizierung der Waren, die überwacht und reduziert werden müssen, sagen wir Soziale Produkte (SP), dann müssen einige Bankkarten verwendet werden, wo (d.h. in den Konten) die Ausgaben für diese SP eingegeben werden, es wird ein Vergleich mit dem in MMG gemessenen persönlichen Einkommen gezogen, und auf dieser Basis wird berechnet, welcher Teil der Produkte der Person erstattet werden muss. Lassen wir zu Anfang die Frage, woher das Geld für diese Rückerstattung kommen soll, offen lassen, weil es aus einiger Besteuerung der Bevölkerung kommen soll (und ich beabsichtige nicht, die Arbeit des Finanzministeriums zu tun), und machen wir die anderen Begriffe klar.
So SP können erstens und überwiegend alle Arten von kommunalen Ausgaben sein, wie: Zentralheizung, Strom, Transport (die berüchtigten Bustickets), aber vielleicht auch eine Art (das billigste) Brot oder Zucker oder Öl (es kommt darauf an), dann alle Zahlungen für Ausbildung, Gesundheitsversorgung, solche Dinge. Als Zahlen dürfen sie nicht zu viel sein, vielleicht ein Dutzend Dinge, und anfangs nur 4-5 Dinge, aber die Karten und diese Bank, und ein Sozialministerium, müssen existieren, und es muss mit der bloßen Überwachung des sozialen Status jeder Bürger begonnen werden, und das muss ununterbrochen gemacht werden (nicht von einer Partei gemacht, und dann von der nächsten abgelehnt), das bedeutet neue Sozialpolitik, Leute! Doch wenn der Weg schon geebnet ist, wird es später leichter. Und mit diesem meinen Vorschlag für Wiederherstellung von Ausgaben, obwohl das schwieriger zu machen ist als in totalitären Zeiten, es ist in gewissem Sinne besser geplant (wie kann ich etwas schlecht planen, ah?), weil es genau den bedürftigen Personen gegeben wird, nicht wie bei gleichermaßen reduzierten Preisen für alle (etwa für Milch).
Wie auch immer, es muss soziale Preise für die sozialen Produkte geben, sie sollten nicht auf Marktmechanismen angeboten werden, das bedeutet, sehr oft Diskriminierung, vielleicht sogar Apartheid einer bestimmten Kategorie von Menschen, das ist mehr als offensichtlich. Wenn einer für die Ausbildung bezahlen muss, das ist eine Diskriminierung, das gleiche gilt für die Gesundheitsversorgung, das ist Rückfall in den Kapitalismus von einem Jahrhundert zurück, und genau das ist was in Bulgarien geschah, mit unserem niemals endenden Übergang zur Demokratie. Und, bemerken Sie, dass in gut organisierten Ländern, wo solche Maßnahmen genommen seien (sagen wir, es sind Programme für Heilung von Rauschgiftsüchtigen, oder für Integration einer bestimmten Kategorie von Bürgern, oder für Bereitstellung von Stipendien, usw.) dann treffen sie sich mit dem gleichen Problemen, ich schlage nichts Neues vor, ich möchte nur, dass diese Maßnahmen in die Staatsverwaltung integriert werden.
Aber man kann sich eine andere Herangehensweise vorstellen, es können einige kommunale Steuern von allen arbeitenden Menschen gesammelt werden, und sie werden später für die Senkung der Preise einiger kommunalen Ausgaben der ersten Notwendigkeit (wie Zentralheizung) verwendet. Hier müssen wir zu einer Verschmelzung des Kommunismus mit dem Kapitalismus kommen, das ist unvermeidlich, es gibt Dinge, die getan werden müssen, sonst reflektieren sie über die Gesellschaft. Und noch einen Moment, die Steuern müssen nur entsprechend dem Einkommen in den Familien oder zusammen lebenden Leuten genommen werden, nicht von jeder arbeitenden Person betrachtet als einzelne, und das ist nirgends, soweit ich weiß, getan, und es gibt keine Entschuldigung, das nicht zu tun, denn hier haben wir nicht eine große Anzahl von Unternehmen und Marktmechanismen und Rückzahlung von Geld, nein, das ist pures Nehmen! Was ich meine ist, dass es einen Unterschied gibt, und einen großen, ob man alleine lebt oder abhängige Personen (hauptsächlich Kinder) hat, so dass, wenn eine alleinerziehende Mutter mit einem Kind 2 MMG erhält, und es keinen bekannten Vater gibt, ihr Einkommen muss zuerst durch 2 geteilt werden und genommen ... in der Tat, nichts! Jedes Kind muss entweder zu einem der Eltern (was das bessere Herangehen ist, aber als ob moralisch kaum akzeptabel) gegeben sein, oder dann durch zwei Hälften geteilt werden, und die abhängigen Personen für jeden der Eltern gezählt werden müssen. Nur das ist der gerechte Weg zur Sozialisierung der Gesellschaft. Und es ist nicht so schwer, das zu tun, weil Daten über jeden möglichen Erben, und ebenso über das Einkommen jeder Person, gespeichert sind; sie können in verschiedenen Institutionen sein, aber sie können irgendwie vereinigt sein, und nur dann könnte man über wirklich soziale Preise für soziale Produkte gesprochen werden.

 

5. Die Zukunft

Die Zukunft ist interessant, um es vorherzusagen, was natürlich ist. Ich werde nicht auf die wissenschaftlichen Aspekte der Zukunft eingehen, weil hier die neuen Entdeckungen begonnen haben, zu schnell um vorhergesagt zu werden zu erscheinen, aber der beunruhigende für mich Moment ist die hohe Geschwindigkeit, mit der unser Wissen wächst und die Dinge sich verändern, weil diese Geschwindigkeit nicht weiter mit solchen Schritten wachsen kann, etwas muss sie verringern, wir können uns nicht so schnell orientieren. Es gibt Gründe, mir hier zu glauben, denn darüber, dass die Wissenschaft die Menschen nicht glücklich macht, sind alle Religionen einstimmig, das ist ein schlechtes Symptom, und ich kann ein Atheist sein, aber ich muss lauschen darauf, was die Schnittmenge aller Religionen (wie die Mathematiker sagen) proklamiert, doch ich habe auch andere dialektische Überlegungen in meinem Kopf. Was ich meine ist einfach, aber ich habe es in der Literatur nicht gefunden (vielleicht weil es zu elementar ist), und es ist, dass es nur zwei Möglichkeiten gibt, sich weiter in dieselbe Richtung zu bewegen -- was hier bedeutet, den wissenschaftlichen Fortschritt zu steigern und damit unser Leben zu verbessern -- nämlich: durch Sinusoid, oder durch Exponent, oder, natürlich, durch eine Mischung dieser Prozesse (wie bei der Schwingung des Pendels). Was mit einfachen Worten bedeutet, dass wir zu einem Zustand (von ursprünglichem oder was auch immerem) Chaos zurückkehren werden -- das ist die Sinuskurve oder der Zyklus --, oder beginnen werden, unsere Bewegung zu verlangsamen -- was der Exponent tut, er ist unendlich glatte Kurve. Ich kann nicht sagen, warum wir die Geschwindigkeit der Entwicklung verringern werden (wenn überhaupt), aber wenn wir das nicht tun, dann warten die Kataklysmen, wie der Erste und Zweite Weltkriege, auf uns.
So dass diese Probleme existieren, aber ich interessiere mich hier nur darum, was im sozialen Bereich passieren wird. Das wird, zum einen, Reduzierung oder Ignorierung der Macht des Geldes, Finden von anderen Reizen für Arbeit und Leben, vielleicht etwas wie die kommunistische moralische Werte, zusammen mit dem Geld, sein, und zum anderen, die Zunahme der Selbstausbeutung, als die höchstmögliche Form der Ausbeutung; wir müssen für beide Richtungen bereit sein und entsprechende Maßnahmen ergreifen. Ich erfinde hier nichts, denn es ist eine Schande in einer Gesellschaft des Überflusses, weiterhin für Geld zu arbeiten, welches für uns am Ende nicht notwendig ist, wir wundern uns nur, wofür es schnell wegzuwerfen. Und Sie sehen, dass, wenn wir keine Weltkriege, nur einige lokale, führen, es negative Bankzinsen erschienen, was, um kurz zu sein, bedeutet, dass Leute in der Regel Geld haben, aber sie weder fühlen sich sicher genug, um es wegzuwerfen, noch wissen genau, wofür es zu benutzen, denn sie brauchen wirklich nichts! Das ist eine Art teuflischer Kreis (circulo vicioso auf Italienisch), und wir haben keine fertige Lösung, nein, wir sogar verschlimmern die Situation, weil wir versuchen, neue Wünsche zu erfinden, die erfüllt werden müssen, und, beziehungsweise, neue Arbeit für die Leute, nicht, wie es in allen historischen Zeiten war, Leute für einige Arbeit, die getan sein soll, zu finden. Hier ist eine neue Idee notwendig, um die Wirtschaft zu beleben, und der einzige Ausweg aus den Schwierigkeiten besteht darin, irgendwie die menschliche (nicht von verschiedenen Automaten und Robotern) Arbeit zu erhöhen, aber wir wollen das nicht tun, weil das ökonomisch ineffektiv ist. Während die Menschen arbeiten wollen, etwas tun, die Ergebnisse ihrer Aktivitäten sehen, wollen, das kann nicht vermeiden sein.
So dass Sie sehen, dass ich Recht habe, mir Sorgen über diese Problemen zu machen und einige unerhörte Parteien zu erfinden, weil wir wie verblüfft sind und nicht wissen, was zu tun ist; wir sind, einerseits, glücklich, einen Haufen Dinge zu haben, aber, andererseits, sind auch nicht wirklich glücklich. Deshalb schlage ich Maßnahmen vor, um die untere Grenze einer Minderheit von Leuten zu heben -- was, eigentlich, zu höherem Ausgleich der Bürger führt, mehr oder weniger wie unter den Kommunismus, aber auch zu das, was die Kapitalisten wollen, denn das bedeutet auch eine Vergrößerung der Mittelklasse --, andererseits, aber, schlage ich einige Wege vor (nicht nur hier, auch in meinem neuesten Communionismo), um die Gruppierung von Menschen zu erhöhen, was wiederum zu einem sichereren Leben führen muss -- was zur Verwendung des vorhandenen Geldes, zur Überwindung der Krise, sogar zur Verhinderung der Krisen, führen muss. Denn die Krisen entstehen wenn mehr als notwendig produziert ist, das notwendige Ding, aber, nicht die Produktion, sondern das Glück, ist, das ist, was wichtig ist. Wir müssen also versuchen, die Wege zur persönlichen Entwicklung und Verbesserung zu erhöhen, weil das ist, was den Menschen Freude bereitet.
Wie auch wir es drehen, die vom Geld geleitete Produktion ist schlecht und unmoralisch, es muss durch einige vernünftige Schätzungen über die Bedürfnisse geleitet werden; daher die Leute direkt zu fragen, was sie wollen -- und der Markt tut genau das, er bietet dies und das, um zu sehen, was attraktiver ist, wie ebenso die Demokratie --, ist in vielen Fällen zumindest nicht-pädagogisch, aber sehr oft auch Betrugsmanöver, die Menschen sind wie kleine Kinder (wenn in großen Gruppen), das deformiert die wirklichen Bedürfnisse der Massen. Außerdem der Markt ist eine Art Chaos, das kann als Regulator dienen, aber nicht für lange Zeit und es müssen bessere Wege zur Regulierung gesucht werden. Und so weiter, aber ich werde hier im Programm der Partei weiter graben.

 

6. Schlussfolgerung
Wer bis hierher gekommen ist, hat gesehen, dass das wirklich eine neue und frische in ihrem Geist Partei ist, die gleichermaßen gut für alle, für die Reichen und die Armen, für alle Länder und für alle Zeiten, sein muss. Warum? Weil ich einfach über den ewigen Traum der Menschheit spreche, über den Aufbau des Paradieses auf der Erde, nur weil wir das jetzt tun können, alle Mittel haben, und müssen es tun, weil … na, denn sonst werden wir das wieder tun, aber auf den Preis größerer sozialer Störungen und Opfer, so ist es! Wir einfach können nicht unsere schlechten oder veralteten Ideen oder Gewohnheiten brechen und weiterhin Dinge tun, die nicht notwendig sind. Während, wenn es nicht wirklich arme Bürger geben wird, wenn genau der Person in Not geholfen werden könnte, wenn wir bessere Möglichkeiten finden werden, Geld hauptsächlich für Messung der Waren zu verwenden, nicht aber als Mittel zur Steuerung der Produktion und der Beziehungen zwischen den Menschen, werden wir den Letzteren mehr Freiheit geben, das zu tun, was sie tun wollen (um sich damit hervorzuheben, etwas Gutes für die anderen zu tun). Wie ich erwähnt habe, das ultimative Ziel des Geldes, sich selbst zu negieren ist, und den Leuten es zu verachten machen, denn es, wirklich, existiert nicht in der Welt (zwischen den Tieren), es ist unsere menschliche Erfindung, und wir sollten nicht in einer völlig unwirklichen Welt leben, wir müssen zumindest versuchen, nach wirklichen Werten zu suchen, nach Gefühlen, nach Befriedigung, nicht, so zu sagen, eine bemalte Rose zu schnüffeln. Die Welt des Geldes ist eine Art virtueller Realität, wir müssen das als gegeben betrachten und einige Ideen nicht übertreiben.
In gewisser Weise, ich schlage eine neue soziale Ordnung vor, eine Art von kommunalen Kapitalismus oder kapitalistischen Kommunismus, aber der Punkt ist, dass das keine Utopie ist, das ist ziemlich leicht realisierbare Sache, oder zumindest müssen meine Ideen ausprobiert werden, das ist mit unendlich niedrigerem Sozialpreis als andere soziale Störungen, und die ungelöste Probleme kehren immer wieder zu uns zurück.
Das war also mehr oder weniger 1/3 des Materials, es bleiben auch das Programm, wo hauptsächlich wirtschaftliche und managerhafte Fragen diskutiert werden, und der Codex, in dem es um die Verbesserung der Herrscher geht. Weil meine NAPUK-trotzt Partei gegen alle schlechten Gewohnheiten in der postindustriellen Gesellschaft ist. Wenn Sie bis hierher gekommen sind, lesen Sie auch die anderen Teile.

Juni 2018, Sofia, Bulgarien

 

 


 


© Copyright 2019 ivancho Jotata. All rights reserved.

Add Your Comments:

More Non-Fiction Articles