Valentinstag Hochzeit

Reads: 171  | Likes: 0  | Shelves: 0  | Comments: 0

Status: In Progress  |  Genre: Non-Fiction  |  House: Booksie Classic


Meine Eltern haben sich in einer Untergrundkirche kennengelernt. Sie lebten an einem dunklen Ort namens Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken. Es war ein Einparteienstaat. Meine Mutter war 15 und kam aus einer anderen Stadt zu Besuch. Mein Vater war 20 und predigte an diesem Tag.

Als es Zeit war, das Brot zu brechen, saßen sie einander gegenüber am Tisch. Sie senkte schüchtern die Augen. Er bemerkt mich wahrscheinlich nicht so wie ich ihn, dachte sie. Ich bin nur ein Kind für ihn.

Das war das einzige Mal, dass sie ihn im Untergrund sehen würde. Noch im selben Jahr erhielt ihre Familie die Erlaubnis, die UdSSR zu verlassen und in die Heimat ihrer Vorfahren zurückzukehren. Sie wusste es nicht, aber die Familie meines Vaters befand sich auf demselben Exodus zurück nach Deutschland.

 

Fünf Jahre später trafen sich meine Eltern in eine Gemeinde, im Freien und frei, wieder. Diesmal bemerkte er sie definitiv. Sie heirateten im folgenden Winter an einem Samstag. Es war zufällig der 14. Februar, der zufällig ein Feiertag war. Ein Feiertag, von dem sie noch nie gehört hatten.


Submitted: January 18, 2022

© Copyright 2022 Netalie. All rights reserved.

Add Your Comments:


Facebook Comments

Boosted Content from Premium Members

Book / Thrillers

Book / Science Fiction

Book / Religion and Spirituality

Short Story / Commercial Fiction

Other Content by Netalie

Short Story / Flash Fiction

Short Story / Children Stories

Short Story / Flash Fiction