The cookie and the cake...

Reads: 129  | Likes: 0  | Shelves: 0  | Comments: 1

More Details
Status: Finished  |  Genre: Children Stories  |  House: Booksie Classic
A story in English and German, of how to make the perfect apple pie. Der Kuchen und der Keks eben.

Submitted: January 13, 2011

A A A | A A A

Submitted: January 13, 2011

A A A

A A A


Der Kuchen und der Keks…

…erzählen sich eine Geschichte:
 
The cookie and the cake…
 
…have a story to tell:
 
“Wie bist du eigentlich so groß geworden?”, fragte der Keks den Kuchen, „Und, und – woraus bestehst du eigentlich – und, und, wonach schmeckst du eigentlich – und…“. Der Kuchen unterbrach den Keks, „Halt, halt, halt: eins, nach dem anderen mein lieber Keks.“
 
Why are you so big? “, asks the cookie the cake, looking at him from all angles, his eyes widening, disbelieving his size. “And, and, what are you actually made out of – and, and, what do you taste like – and…” the cake holds out his hand:” Stop, stop, stop, my little cookie, one question at the time.”
 
„Ich fang mit deiner zweiten Frage, woraus ich den eigentlich gemacht bin an, OK?“, der kleine Keks nickte und verkneifte sich weitere Fragen zu stellen und dem Kuchen zuzuhören. „Man nennt mich auch Apfelkuchen.“ Die Augen des kleinen Keks wurden größer und der Mund öffnete sich voller staunen. „Ein Apfelkuchen, wow“, murmelte der Keks vor sich hin. Der Kuchen erzählte weiter: „Apfelkuchen, weil vier große Äpfel in mir drin sind. Doch bevor wir zu den Äpfeln kommen erzähle ich dir erst noch von den anderen Zutaten. Für meine Größe (ungefähr eine 30cm große Form) brauchst du:
  • 125g Margarine
  • 125g Zucker
  • 1 Packchen Vanille Zucker – wenn du das nicht hast, ist dass auch nicht schlimm
  • 200g Mehl
  • 2 gestrichene Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • Und 4 Esslöffel Milch
„Let me start by telling you what I am actually made out off, OK?“,the little cookie nods his head, having difficulties to listen instead of asking more questions.
“I am also called Apple Pie.”; The eyes of the little cookie staring at the apple pie, awaiting of what's coming next, “an apple pie”, mumbling the words for himself. The apple pie continues: “Apple pie because you need four apples to make me happen – at least four for my size. But before I tell you about the apples, let me name you the other ingredients you find in me:
  • 125g of margarine – you could also use butter if you like
  • 125g sugar
  • 1 packet of vanilla sugar – not vital though
  • 200g of flour
  • 2 small teaspoons of backing powder
  • A bit of salt
  • 3 eggs
  • And 4 table spoons of milk
So, dann kommt Mister Butter oder Mister Margarine– die weich sein muessen – in eine Schüssel, zusammen mit allem anderen, bis auf das Mehl und das Backpulver, schaumig rühren, Backpulver und Mehl vermischen und dann hinzufügen. Bevor diese cremige Leckerei in die Backform kommt, muss die erst einmal richtig vorbereitet werden: Schoen mit Margarine ausstreichen – Klopapier oder einen Pinsel nehmen – ein bisschen Paniermehl hinzugeben, die Backform schockeln und alles was nicht an der Wand fest pappt, kommt in den Mülleimer.
 
First we need Mr. Butter or Margarine; he needs to be soft to make our life easy. You put him into a bowl and add everything else except for the flour and the baking powder. Mix it until you have smooth dough and then spoon by spoon, add the flour that you mix previously with the baking powder. But before we can put this yummy dough into the baking form, we need to prepare this one: using toilet paper or a cooking brush,tinsel margarine along the walls and bottom. Add a some breadcrumbs, shake the form slightly so that the crumpy bits jump on all the sides of the form and get rid of everything that does not stick on to the wall.
 
Der Kleine Keks hört gespannt zu.
 
The little cookie is listening full of excitement.
 
Oh, Oh, Oh, weißt du was ich beinahe vergessen hätte?“, guckte der große Apfelkuchen den Keks an. Der Keks schüttelt seinen kleinen kruemligen Kopf. „Die Äpfel natürlich“, und schaut den Keks lachend an. „Natürlich“, stimmt der Keks freudig ein. „Die vier großen Äpfel werden geschält, geviertelt und jedes Viertel noch einmal geviertelt. Doch bevor es an der Zeit ist für sie in den Teig zu springen, wird der Teig erst einmal in die jetzt fertige Backform gegossen, gleichmaesig verteilt und Dann – ja, erst dann, werden die Äpfel von außen nach innen im Kreis, mit dem Rücken nach oben und der Kernseite nach unten in den Teig gebettet.
 
"Oh, Oh, Oh – I have nearly forgotten the most important thing, do you know which one“, asks the cake the cookie. The little cookie shakes his head: “No”. “The apples of course”, and gives the cookie a big smile. “You peel four big apples, quarter them and quarter the quarters again – but before letting them  jump into the dough, you need to put the dough into the form making sure that the bottom is evenly covered. Then its time for the apples: starting on the outside, circling into the inside, their back facing up, and their snout dipping down into the dough."
 
"Dann wird der Teig in den Ofen geschoben – der ist ganz schön heiß, dass sag ich dir – und nach 40-50min bei 175Grad bin ich dann da. Damit du weißt, dass ich auch richtig schön durch bin, kannst du einen Holzpinn in mich Hineinstechen – nein, nein, kleiner Keks, dass tut mir nicht weh – wenn dann der Pinn herausgegen wird und noch ein bisschen Teig an diesem klebt, dann brauch ich noch ein bisschen länger.
 
The dough that is now in the form is then placed into the oven – it’s very hot in there, I can tell you but hey I am very tough – and after 40-50min at 175 degrees I am born and ready to be enjoyed. Sometimes I may take a bit longer but there is a trick to check: dip a stick into me and if there is any dough left on it once you take it out, it means I am not ready yet.
“Und dass ist die Geschichte von mir kleiner Keks.” Der Keks klatscht in seine Hände und freute sich sehr über die Geschichte. „Und was ist deine?“, fragte der Apfelkuchen den Keks.
 
„That is my story little cookie.“ The cookie claps into his hand enjoying the story of the apple pie. “And what is yours,” asks the pie curious the cookie.
 
 
To be cont.


© Copyright 2018 Nads. All rights reserved.

Add Your Comments:

Comments

More Children Stories Short Stories

Booksie 2018 Poetry Contest

Booksie Popular Content

Other Content by Nads

Merci Marie, Merci Lyon.

Short Story / Travel

The cookie and the cake...

Short Story / Children Stories

Fight of the roosters...

Miscellaneous / Non-Fiction

Popular Tags